Newsreader-Portfolio Details

Onlinenennung freigeschaltet

Ab sofort können sich qualifizierte Reiterinnen und Reiter für die Teilnahme an der Eis-EM für Islandpferde 2017 anmelden: Auf der Websites des Islandpferdeverbandes IPZV ist die Onlinennennung für die IceHorse jetzt aktiv. 

Neben den beiden Eistöltprüfungen T1 und T2 finden sich auch Vier- und Fünfgang in der Ausschreibung. Das Reglement der Tölt- und Gangprüfungen wurde an die speziellen Gegebenheiten auf Eis angepasst. Natürlich fehlt der rasante Speedpass ebenfalls nicht im Programm, und auch mit dem Publikumsliebling Kostümtölt gibt es in diesem Jahr ein Wiedersehen.

Je nach Altersklasse gelten in den Meisterschaftsprüfungen unterschiedliche Qualifikationsanforderungen für die Teilnehmer: Jugendliche und Junioren benötigen mindestens die Leistungsklasse 3, bei den Erwachsenen berechtigt die LK 2 zur Teilnahme. Das Starterfeld ist auf maximal 100 Teilnehmer begrenzt -- wer dabei sein möchte, sollte schnell nennen.

Die Ausschreibung findet sich unten zum Download, zur Onlinenennung geht es hier.

 

Zurück

Close Window